Das Küchenteam
Die weiße Brigade

Frische heimische Produkte

Seit dem 01. November 2011 wird die weiße Brigade auf Schloss Wilkinghege von Herrn David Reineke angeführt, der sein Handwerk auf Schloss Wilkinghege von unserem langjährigen Küchenchef (Martin Löffler †) lernte.

Herr Reineke sammelte nach seiner Ausbildung weitere Erfahrungen im Romantikhotel Hof zur Linde (Münster-Handorf) sowie im Sternerestaurant „La Vie“ in Osnabrück. Nach seiner Station in Spanien führte ihn sein Weg zurück nach Münster ins Hotel Mövenpick und anschließend wieder auf die Wilkinghege.

Tatkräftig wird Herr Reineke von Herrn Stefan Liesbrock unterstützt, der seine Lehre im Mövenpick Hotel (Münster) absolvierte. Danach führte ihn sein Weg nach Zürich, wo er unter anderem im Widder Hotel weitere Erfahrungen sammeln durfte und die Weiterbilung zum selbstständigen Gastronom erfolgreich absolvierte. Zuletzt übernahm Herr Liesbrock die gastronomische Leitung im Stuniken Club (Hamm).

Chef-Pâtissier Pascal Bombardelli verleiht schon seit über 18 Jahren unseren süssen Speisen eine besonders raffinierte Note. Herr Bombardelli machte seine Ausbildung im französischen Lothringen zum Pâtissier, Confiseur, Glacier, Chocolatier und Traiteur. Nach fünf Jahren bei „Lenôtre“ in Paris, führte ihn sein Weg als Chef-Pâtissier nach Deutschland, wo er unter anderem in verschiedenen Sterne-Restaurants arbeitete.

Gemeinsam gestalten sie die saisonal wechselnde Speisekarte, die unseren Gästen eine zeitgemäße Küche offeriert, die nicht nur von klassischen Gerichten geprägt ist. Die Vorliebe für frische und heimische Produkte, wie z.B. Rücken und Keule vom hiesigen Damkalb spiegelt sich auf unserer à la carte Karte sowie bei den Banketten wider.